Bundesprogramm "Sprach-Kitas"

Sprache ist der Schlüssel zur Welt, zu gleichen Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an.

Mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas" unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas.

 

Unsere Kindertagesstätte arbeitete in den vergangenen Jahren im Programm " Schwerpunkt-Kitas Sprache&Integration mit und beteiligt sich seit Januar 2016 am Folgeprojekt.

 

Unter wissenschaftlicher Anleitung widmen wir uns folgenden Themen:

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien

Bewusst beobachten wir die Sprachentwicklung der Kinder und unser eigenes Sprachverhalten systematisch und leiten davon Ideen für die weitere sprachpädagogische Arbeit im Kita-Alltag ab.

Im Kita-Alltag nutzen wir die zahlreichen Anlässe, um den Spracherwerb und die Sprachentwicklung anzuregen.

 

Logo Bundesprojekt         

www.fruehe-chancen.de  

Zitat von Astrid Lindgren

 

"Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit. Es wäre, als ob man aus dem verzauberten Land ausgesperrt wäre, aus dem man sich die seltesten Freunde holen könnte."